Smart Meter

Anfang 2017 ist das Gesetz zur Umrüstung auf digitale Stromzähler bei Gewerbekunden in Kraft getreten.

Durch das neue Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) – basierend auf dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende – ist die bundesweite Installation digitaler Stromzähler seit dem 01.01.2017
vorgeschrieben.

Die gesetzlichen Vorgaben lauten:

Ausstattung aller Strom-Abnahmestellen mit einem digitalen Stromzähler

  • bis 6.000 kWh – moderne Messeinrichtung (Einbau digitaler Zähler)
  • ab 6.000 kWh – intelligentes Messsystem (Einbau digitaler Zähler + Gateway)
  • verpflichtender Umbau bis 2024 auf neue Messtechnik von 10.000 kWh bis 100.000 kWh bzw. für Einspeiser ab 7 kWp

Umrüstung anderer Verbrauchsklassen bis spätestens 2032

Smart Meter

Smart Meter

Mit dem Smart Meter bieten wir unseren Kunde die Lösung an.